Privat: Asgar/Gabriel, b 1975

Zusammenarbeit seit 2005, leben und arbeiten in Wien

Daryoush Asgar
1975 in Teheran geboren
1996 – 2000 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Wien
2002 Gewinner des Strabag Art Award

Elisabeth Gabriel
1975 in Wien geboren
1994 – 2000 Studium der Philosophie an der Universität Wien

Einzelausstellungen (Auswahl):

2022 Almost Done Almost Ready, bechter kastowsky galerie, Schaan, Liechtenstein
2020 Upside Up, bechter kastowsky galerie, Wien
2016 Deep Sleep Dummy, Strabag Kunstforum, Wien
2014 Armed with Fever and Good Health, Torrance Art Museum, Los Angeles
2012 Volta NY (BrotKunsthalle), New York
2011 Auflösung der Ökonomie, Mannheimer Kunstverein, Mannheim
2009 Bucolica Obscura, Mark Moore Gallery, Los Angeles
2007 Sweet Safari or How We Desire The Wild, Lyons Wier Ortt Gallery, New York

Gruppenausstellungen (Auswahl):

2019 Queer Art Space, Kunsthalle Exnergasse, Wien
2017 Ressentiment – Kulturen des Dissens, IKOB Musée d’Art Contemporain, Eupen
2016/17 Shut up and paint, National Gallery of Victoria, Melbourne
2016 Wasser, Wolken, Wind, Kunsthalle Würth, Schwäbisch-Hall
2015 curated by – Today Tomorrow, Galerie Hilger, Wien
2013/14 A.E.I.O.U. – Österreichische Aspekte in der Sammlung Würth, Museum Würth, Künzelsau
2013 The Colour of Landscape, BrotKunsthalle, Wien
2012 The Kids Are All Right, Kunsthal Rotterdam, Rotterdam
2012 The Impossible Heap, Galerie8, London
2010 The Promise of Loss, Arario Gallery, New York
2010 Don’t worry, be happy, MAMA Showroom, Rotterdam
2009 get connected, Künstlerhaus, Wien
2008 The New Force of Painting, Frissiras Museum, Athen
2008 Central Europe Revisited II, Schloss Esterhazy, Eisenstadt

Publikationen (Auswahl):
Deep Sleep Dummy mit Texten von Simon Maidment und Lukas Gehrmann, Verlag für Moderne Kunst, Wien 2016
Armed With Fever and Good Health mit einem Text von Claire Breukel, Torrance Art Museum, Los Angeles 2014
We are hungry, in fact very hungry mit einem Text von Claudia Slanar, hilger contemporary, Wien 2012
Under the Paving Stones, the Beach mit Texten von Lene Burkard, Lars Gambrye, Margit Zuckriegl, Michael Jeppesen und Synne Genzmer, Kunsthallen Brandts, Odense 2011
Auflösung der Ökonomie mit Texten von Martin Stather, Alfred Weidinger und Florian Steininger, Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 2011

Sammlungen (Auswahl): National Gallery of Victoria – Sammlung Würth – Siemens Collection – Kunstsammlung Bank Austria Unicredit – Esterhazy Privatstiftung – Strabag Art Collection – Sanziany Collection – Nadour Collection