Petar Mirkovic, b 1978

geboren in Novi Sad, Serbien

Studium an der Academy of Fine Arts in Novi Sad
bereits als Student erhielt er den Academy’s Annual Award for Sculpture

2004 Mangelos Award des Museum of Contemporary Art, Belgrad
2005 Henkel Award for Modern Drawing, Wien

artist-in-residence an mehreren Institutionen
inklusive der National Academy of Fine Arts and Architecture, Kiew
und der Art Phalanx, Wien

Gruppenausstellungen organisiert von

Palais de Tokyo Hype Gallery (Paris, 2004)
Röda Sten (Göteborg, 2006)
Zerynthia (Rom, 2007)
Saatchi & Saatchi (London, 2007)
Tom Christoffersen Gallery (Kopenhagen, 2008)
Künstlerhaus (Wien, 2014)
bechter kastowsky galerie (Schaan, 2020)

Einzelausstellungen bei

Cité international des Arts (Paris, 2004)
Remont Gallery (Belgrad, 2010)
Lukas Feichtner Gallery (Wien, 2013)
bechter kastowsky galerie (Schaan, 2020)

regelmäßige Teilnahme an zahlreichen Kunstmessen in Europa, Asien und Nordamerika